Category Archives: Allgemein

  • -

Feriencamp Teil 1 sehr erfolgreich!

Category : Allgemein

Am Sonntag, den 28.06. fand von 11 bis 13 Uhr das Basketball-Feriencamp des LTV in der Sporthalle der Drost-Rose-Realschule statt. Die 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren mit großem Engagement bei der Sache und wurden von den vielen Helfern gut in die Grundlagen des Basketballspielens eingewiesen. Alle freuen sich schon auf den 2. Termin am Sonntag, den 09.08.202020 zur gleichen Zeit am gleichen Ort!


  • -

Feriencamp Sommer 2020

Category : Allgemein

Auch in diesem Jahr machen wir wieder beim Ferienspaß der Stadt Lippstadt mit und veranstalten ein Feriencamp an folgenden Terminen von 11 bis 13 Uhr:

Sonntag, 28.06.2020

Sonntag, 09.08.2020

Hier findet ihr alle weiteren wichtigen Infos zu unserem Camp: https://stadt-lippstadt.1kcloud.com/ep15ece476295ba9/#24

Anmelden könnt ihr euch unter: https://lippstadt.feripro.de/programm/32/anmeldung/veranstaltungen

Wir wünschen allen viel Spaß dabei!

LTV Lippstadt Basketball


  • -

LTV Teams wieder im Training

Category : Allgemein

Seit 2 Wochen sind unsere Teams wieder im Training, entweder auf dem Jahnplatz oder seit dieser Woche auch wieder in der Halle. Dabei wird sich jederzeit an unser ständig überarbeitetes Hygienekonzept gehalten.

Den Spielerinnen und Spielern ist es egal, unter welchen Regeln sie trainieren, Hauptsache der Ball fliegt wieder in Richtung Korb.

Hier unser aktuelles Hygienekonzept:


  • -

Herren 1 – Zeitungsbericht zum Aufstieg

Category : Allgemein

Am Dienstag, den 02.06.2020 erschien in „der Patriot“ ein Sonderbericht zum Aufstieg unserer Herren 1 in die Oberliga.


  • -

Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs ab 02.06.2020 – outdoor

Category : Allgemein

Alle haben darauf gewartet – es ist so weit: Wir nehmen den Trainingsbetrieb, unter strenger Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln ab dem 02.06.2020 wieder auf! Die Trainingszeiten entsprechen denen auf der Homepage für jedes Team, jedoch hat die Stadt Lippstadt die Sporthallen noch nicht für den Vereinssport frei gegeben. Deshalb führen wir erst einmal die Trainingseinheiten auf der Basketballanlage am Jahnplatz durch!

Hier findet ihr das Hygiene- und Abstandskonzept der LTV Basketballabteilung:

Folgende Hinweise kamen von der Stadt Lippstadt, basierend auf der neuen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW vom 30.05.2020:

Welche Regelungen gelten im Breiten- und Freizeitsport?

Der kontaktfreie Sport- und Trainingsbetrieb auf und in öffentlichen oder privaten Sportanlagen sowie im öffentlichen Raum ist unter Auflagen möglich. Dazu gehören geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährleistung eines Mindestabstands von 1,5 Metern – auch in Dusch-, Wasch- und Umkleideräumen.

Ist jetzt auch Kontaktsport wieder möglich?

Ja, ab dem 30. Mai 2020: Personen, die sich im Rahmen der Kontaktbeschränkungen treffen dürfen, also z.B. eine Gruppe von bis zu zehn Personen, dürfen Kontaktsport ohne Mindestabstand im Freien wieder betreiben, wenn geeignete Vorkehrungen z. B. zur Hygiene und zum Infektionsschutz getroffen werden.

Sind sportliche Wettbewerbe wieder möglich?

Ja – im Breiten- und Freizeitsport auf und außerhalb von öffentlichen oder privaten Sportanlagen sind Wettbewerbe ausschließlich im Freien ab dem 30. Mai 2020 unter folgenden Voraussetzungen zulässig:

Bei kontaktfreien Sportarten sind geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zum Infektionsschutz, zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährleistung eines Mindestabstands von 1,5 Metern (auch in Dusch- und Waschräumen,

Umkleide-, Gesellschafts- und sonstigen Gemeinschaftsräumen sowie in Warteschlangen) zwischen Personen, die nicht zu den in § 1 Absatz 2 genannten Gruppen gehören, sicherzustellen.

Wettbewerbe in Kontaktsportarten dürfen nur zwischen Personen, die sich im Rahmen der Kontaktbeschränkungen treffen dürfen, also z. B. eine Gruppe von bis zu zehn Personen, ohne Mindestabstand ausgetragen werden.

Für alle Wettbewerbe ist ein besonderes Hygiene – und Infektionsschutzkonzept zu entwerfen. Dieses ist dem Gesundheitsamt des Kreises Soest unter folgender E-Mail-Adresse vorzulegen: corona@kreis-soest.de .

Zu beachten ist aber, dass Sportfeste und ähnliche Sportveranstaltungen weiterhin bis mindestens zum 31. August 2020 untersagt sind.

Wir gehen davon aus, dass die entsprechenden Sportverbände in Kürze neue Konzepte und weitere Informationen für das Training und für Wettbewerbe in einzelnen Sportarten herausgeben werden.

Hier noch der passende Zeitungsartikel aus „Der Patriot“:


  • -

Informationen zur möglichen Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs

Category : Allgemein

Liebe Basketballer,

das Land NRW hat zu den Breitensport-Angeboten zuletzt folgende Info herausgegeben:

Ab dem 30. Mai dürfen Menschen auch in Sparten mit unvermeidbarem Körperkontakt wieder ihren Sport ausüben. Ebenfalls erlaubt seien „sportliche Wettbewerbe im Kinder- und Jugendsport sowie im Amateursport“. Auch die Nutzung von Umkleiden und Sanitäranlagen ist – unter Beachtung der Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen – dann wieder gestattet. Auch die Hallenbäder dürfen ab dem 30. Mai wieder den Betrieb aufnehmen.

Wir müssen uns wohl also nicht mehr allzu lange gedulden. Sofern es keine Änderungen seitens der Landesregierung gibt, planen wir am Dienstag, den 02.06.2020 mit dem Trainingsbeginn. Sicherheit geht dabei natürlich vor. Eure Trainer informieren euch vor der ersten Einheit noch einmal genau über Hygiene- und Abstandsregeln beim Training, an die sich unbedingt gehalten werden muss!

Zudem geben wir vorab schon einmal folgende, WICHTIGE INFO heraus:

Jeder Spieler muss zum Training seinen eigenen, gekennzeichneten Ball mitbringen! Das hat einmal den Hintergrund, dass wir nur so die Hygienevorschriften einhalten können. Außerdem haben wir mittlerweile so viele Spieler, unterschiedliche Hallen und Trainingsgruppen, dass die Trainer den Transport der vielen Bälle unterschiedlicher Größen nicht mehr gewährleisten können. Die Trainer beraten Spieler und Eltern gerne, welche Bälle angeschafft werden sollten.

Abteilungs- und sportliche Leitung

(D. Kleinschmidt und C.H. Fung)


  • -

Ligeneinteilung 2020/2021 erfolgt – Herren aufgestiegen

Category : Allgemein

Die Ligeneinteilung des WBV (Westdeutscher Basketballverband) ist erfolgt. Wir können mit stolz verkünden, dass wir mit 5 Teams auf WBV Ebene unterwegs sind. Das sind so viele, wie noch nie!

Die u14 offen und u16 männlich spielen in der Landesliga. Die u18 männlich wird in der Oberliga antreten. Das junge Team der Herren 2 unter Coach Thomas Lindhauer muss sich in der Bezirksliga beweisen.

Währenddessen sind die Herren 1 als Zweitplatzierter der Landesliga (das beste Ergebnis, seitdem Trainer Dominik Kleinschmidt die Mannschaft vor 11 Jahren übernommen hat) in die Oberliga aufgestiegen.

Kleinschmidt zur kommenden Saison: „Dass wir nun mit der Herren 1 in der Oberliga spielen, ist ein großer Erfolg für den Verein. In den letzten Jahren haben wir mit unserem eingespielten Team immer oben mitgespielt und waren teilweise kaum zu schlagen. Jedoch hatten wir zwischendurch immer wieder Schwächephasen, bedingt durch Verletzungen und dadurch resultierende Personalnot. Alle sind nun hoch motiviert. Besonders für unsere jungen Spieler bieten wir jetzt sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten im Herrenbereich, denn auch die Herren 2 ist von der Kreis- in die Bezirksliga aufgestiegen. Ziel wird es jetzt sein, mit dem eingespielten Kern der Herren 1 die Oberliga zu halten und junge Talente aus Herren 2 und u18 einzubauen. Ich freue mich auf diese interessante Aufgabe!“


  • -

Vorbereitung auf die Saison 2020/2021

Category : Allgemein

Liebe Mitglieder und Basketballinteressierte,

das Land NRW hat in den letzten Tagen zu den Breitensport-Angeboten folgende Info herausgegeben:

Ab dem 30. Mai dürfen Menschen auch in Sparten mit unvermeidbarem Körperkontakt wieder ihren Sport ausüben. Ebenfalls erlaubt seien „sportliche Wettbewerbe im Kinder- und Jugendsport sowie im Amateursport“. Auch die Nutzung von Umkleiden und Sanitäranlagen ist – unter Beachtung der Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen – dann wieder gestattet. Auch die Hallenbäder dürfen ab dem 30. Mai wieder den Betrieb aufnehmen.

Wir müssen uns wohl also nicht mehr allzu lange gedulden. Sofern es keine Änderungen seitens der Landesregierung gibt, planen wir in der ersten Juniwoche mit dem Trainingsbeginn. Alle Jugendtrainer werden dann zeitnah eine Elterninfo zu ihrer Trainingsgruppe/ihrem Team durchführen, um Organisatorisches für die kommende Saison zu klären. Die zukünftigen Trainingszeiten findet ihr auf unserer Homepage unter den jeweiligen Teams.

Der Verband WBV hat sich dazu natürlich auch bereits Gedanken gemacht:

https://www.wbv-online.net/content/verband/corona-aktuell/2929-corona-lockerungen-licht-am-ende-des-tunnels

Sicherheit geht natürlich vor. Der Trainingsbetrieb kann erst wieder aufgenommen werden, wenn alle Hygiene- und Abstandsregeln klar definiert und umsetzbar sind. Wir halten alle auf dem Laufenden und melden uns bald wieder, wenn wir mehr wissen. Bleibt alle gesund und haltet euch weiterhin fit!

Abteilungs- und sportliche Leitung

(D. Kleinschmidt und C.H. Fung)


  • -

Absage NRW Streetballtour – E-Sport Turnier als Ersatz

Category : Allgemein

Leider müssen wir die diesjährige NRW-Streetbasketballtour wegen der aktuellen Krisensituation rund um die COVID19-Erkrankung absagen.

Die aktuelle Situation zwingt uns zu diesem Schritt. Aus Fürsorgepflicht für die Gesundheit und das Wohlergehen aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer, der Organisationen vor Ort und des NRW-Tourteams hat sich die Veranstaltergemeinschaft gestern zu diesem Schritt entschlossen.

Wir bedauern dies außerordentlich, sehen aber hier keinen anderen Weg.

Allerdings werden wir zwei Aktionen mit und für euch organisieren, so dass ihr dennoch einen Wettbewerb habt und das für euch kostenlos!

Wir planen ein E-Sport Turnier, an dem jede*r teilnehmen kann, die*der eine Playstation 4, das Spiel NBA 2k20 und PS+ für online Features besitzt. Teilt uns einfach per E-Mail (anmeldung@nrwtour.de) euren Namen, Vornamen, Alter und den Playstation Nutzernamen mit. Wir erstellen einen Spielplan und geben die Begegnungen vor. Es winken tolle Preise von Spalding und Molten.

Zudem organisieren wir eine Video-Challenge unter allen Standorten, die dieses Jahr ein Turnier ausrichten wollten. Die NRW-Tour Partner (16 Standorte) veröffentlichen jeweils an ihrem eigentlich vorgesehenen Turnier-Datum eine Challenge per Video. Die Videos werden auf www.nrwtour.de und auf der Instagram Seite @nrwtour hochgeladen.

Teilnahmebedingungen:

  • Folge @nrwtour auf instagram
  • Poste dein Video mit dem hashtag #nrwtour2020 und #Oberhausen (oder andere Standorte, an denen ihr mitmachen möchtet) in deiner Story und verlinke @nrwtour

Wir wählen drei Tagessieger*innen aus und posten die Gewinner Videos auf @nrwtour

Die jeweiligen Gewinner Plätze 1-3 (pro Standort) werden benachrichtigt und erhalten:

  1. 3×3 Ball von Molten
  2. Spalding Tasche
  3. Spalding Springseil

Ansonsten kümmern wir uns in diesem Sommer um unser Equipment, damit wir gut vorbereitet die NRW-Tour 2021 angehen können.

Weitere Informationen erhaltet ihr in Kürze. Schaut einfach wieder vorbei!

Bleibt gesund!

NRW-Tourteam


  • -

Weiterer Neuzugang im LTV Trainerteam – Miguel Meza Castellon

Category : Allgemein

Miguel Meza Castellon wird in der kommenden Saison den Jugendbereich des LTV Lippstadt Basketball verstärken. Der 45 Jahre alte gebürtige Mittelamerikaner (El Salvador) kommt aus dem Kreis Gütersloh und hat bereits 12 Jahre Trainererfahrung (alle Altersgruppen von Minis bis 1. Herren – Regionalliga) beim DJK Rheda gesammelt und danach noch 9 Jahre in Gütersloh (Minis bis u18) trainiert.

Die Planer Abteilungsleiter Dominik Kleinschmidt und Jugendwart Chi-Hou Fung freuen sich, einen weiteren erfahrenen Trainer, der mit Herzblut am Spielfeldrand arbeitet, für die Jugend begrüßen zu dürfen, der auch menschlich super zum LTV passt. Außerdem sind sie sich sicher, dass alle Kinder und Jugendlichen durch die hohe Qualität im Trainerteam eine hervorragende technische und taktische Grundausbildung sowie die Vermittlung von modernem Teambasketball bekommen werden.

In den nächsten Tagen werden die Teams der nächsten Saison mit den entsprechenden Trainern sowie den neuen Trainingszeiten vorgestellt. Wir hoffen, dass es bald wieder los gehen kann.

Vorrangig ist aber erst mal das Wichtigste: Bleibt gesund!